Unsere Philosophie

Für Trauernde und für Verstorbene gleichermaßen da zu sein, haben wir uns zur Aufgabe gemacht. Unsere Arbeit berührt nämlich sehr sensible, persönliche Bereiche und erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen.


Behutsam und kompetent begleiten wir Hinterbliebene in den schwersten Stunden und stellen an uns den Anspruch, jedem Menschen einen, nach seinen Wünschen und Vorstellungen gestalteten und würdigen Abschied zu ermöglichen. 

Selbstverständnis ist für uns dabei, auf alle Glaubensrichtungen, Lebensphilosophien, Bräuche und Rituale Rücksicht zu nehmen.


Unsere seit 1991 andauernde Erfahrung gepaart mit stetigen Aus- und Weiterbildungen, unsere Menschlichkeit, Zuverlässigkeit und Offenheit - all dies hilft uns bei unserer Arbeit und prägt unser tägliches Tun.


Ein Geschenk für uns ist, wenn Angehörige dankbar von selbst erkennen, dass wir unsere Aufgaben nicht einfach nur professionell erledigen, sondern das uns die Würde für den Verstorbenen und menschliches Feingefühl für die Hinterbliebenen ebenso wichtig sind.