1. Tag des Friedhofs in Eberswalde

Wir alle kennen Friedhöfe und verbinden damit meist Trauer, Schmerz und Beerdigungen.

Friedhöfe sind aber auch Orte der Begegnungen und der Erinnerungen, sind auch Stadt- oder Gemeindegeschichte.
Wir freuen uns, dass es erstmals nun auch den "Tag des Friedhofes" auf dem Waldfriedhof in Eberswalde geben wird. Die Friedhofsverwaltung lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen am Sonnabend, den 17.09.2016 ab 13.00 Uhr herzlich ein und bietet hierzu - neben den Informationsständen der gewerbetreibenden Bestattungsunternehmen, Floristen, Friedhofsgärtnern und Steinmetze - in der Trauerhalle ein kleines, aber feines Programm.

 

Details:
- Begrüßung
- kleines Konzert Familie Heims
- Präsentation des Kurzfilmes „ Leipzi...g von oben“ , ein Trickfilm von Schwarwel (Autobiografischer Kurzfilm über das Leben und den Tod; Was hat die Geschichte mit dem Leben eines einzelnen Menschen zu tun?)
- Lesung von Autorin Juliane Uhl „Drei Liter Tod – Mein Leben im Krematorium“ mit musikalischer Begleitung
- abschließend eine einstündige Führung über den Waldfriedhof

Für das leibliche Wohl ist durch Kaffee und Kuchen gesorgt.

Auch unser Team vom Bestattungshaus Deufrains & der Firma Himmelsfähre, sind mit einem Informationsstand dabei. Wir heißen Sie herzlich an unserem Stand willkommen und beantworten gern all Ihre Fragen.

Friedhofstag Waldfriedhof Eberswalde mit Bestattungshaus Deufrains Eberswalde
Tag des Friedhofs Eberswalde